Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall

Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall
Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)

2022-09-11 09:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 42-jährige Personenwagenlenkerin mit ihrem Fahrzeug auf der Autobahn A22 in Richtung Sissach, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft ausführt.

Ausgangs Schönthaltunnel geriet sie, aus bislang unbekannten Gründen, immer weiter nach links und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Darauf wurde der Personenwagen zurück auf den Fahrstreifen geschleudert, wo er nach rund 50 Meter zum Stillstand kam..

Suche nach Stichworten:

Liestal Personenwagenlenkerin



Top News


» Verkehrsunfall in Heiden


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Roggwil: Nach Kollision "Mini" gesucht


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.