Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Körperverletzung

2022-09-04 10:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am 03.09.2022, etwa 07.45 Uhr, wurden in der Captain Cook Bar in der Webergasse ein 21- und ein 32-jähriger erheblich alkoholisierter Mann durch einen Unbekannten verletzt.Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass sich der 32-Jährige auf die Toilette begeben hatte, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilt.

Dort traf er auf eine unbekannte Frau und einen unbekannten Mann. Darauf kam es zwischen den Männern zu einem Streit, bei welchem der 32-Jährige mit einem spitzen Gegenstand mittelschwer verletzt wurde.

Der zu Hilfe eilende 21-jährige Kollege wurde als er dazwischen ging ebenfalls verletzt. Beide Opfer mussten sich danach in der Notfallstation behandeln lassen.Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung.

Eine Fahndung verlief erfolglos.Unbekannter, 25-30 Jahre alt, etwa 180 cm gross, braune Hautfarbe, feste Statur, sprach Spanisch, gepflegte Erscheinung, aufrechte Haltung, sicheres Auftreten, schwarzbraune kurze Haare, Bart, trug hellblaue Jeans, rotes T-Shirt, rotes Baseballcap, Tätowierungen an Unterarmen.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Rene Gsell, Telefon +41 61 267 75 20.

Suche nach Stichworten:

Körperverletzung



Top News


» Siegershausen: Tödlicher Verkehrsunfall


» Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit verletztem Kind


» Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Gumefens


» Frauenfeld: Polizistinnen und Polizisten vereidigt


» Sulgen: Raser gestoppt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.