Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Verkehrsunfall nach Überholmanöver

  • Verkehrsunfall nach Überholmanöver
    Verkehrsunfall nach Überholmanöver (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Verkehrsunfall nach Überholmanöver
    Verkehrsunfall nach Überholmanöver (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2022-09-03 18:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Samstag, 3. September, 0830 Uhr, kam es in Grub, Halten, zu einem Verkehrs-unfall nach einem Überholmanöver, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden ausführt.

Es entstand hoher SachschadenEin Traktorlenker mit Anhänger war unterwegs von Grub/AR in Richtung Eggersriet. Hinter dem landwirtschaftlichen Gefährt fuhren mehrere Personenwagen, ein Lieferwagen und ein Postauto.

Die zu hinterst fahrende Autolenkerin setzte zum Überholen der gesamten Kolonne an. Während dem Vorgang wollte ein weiterer in der Kolonne fahrender Personenwagenlenker den vor ihm fahrenden Traktor überholen.

Es kam zur Kollision der beiden überholenden Fahrzeuge. Dabei entstand hoher Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen.

Zudem wurde ein Röhrenzaun massiv beschädigt. Alle Beteiligten Personen blieben unverletzt..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Verkehrsunfall Überholmanöver



Top News


» Verkehrsunfall in Heiden


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Roggwil: Nach Kollision "Mini" gesucht


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.