Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Ungesichertes Fahrzeug verletzt zwei Fussgängerinnen

Ungesichertes Fahrzeug verletzt zwei Fussgängerinnen
Ungesichertes Fahrzeug verletzt zwei Fussgängerinnen (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2022-09-03 12:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Freitagabend um 18 Uhr geriet ein an der Lehnstrasse geparkter aber ungesicherter Lieferwagen ins Rollen, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

Der 20-jährige Lenker des Lieferwagens gab später an, weder einen Gang eingelegt, noch die Handbremse angezogen zu haben. Nach zirka 45 Metern kollidierte der Lieferwagen mit zwei Fussgängerinnen, welche auf dem Trottoir unterwegs waren.

Die beiden Fussgängerinnen, 72- und 65-jährig, mussten mit unbestimmten Verletzungen ins Spital. Der Lieferwagen rollte danach noch über 20 Meter weiter, bevor er im Vorgarten einer Liegenschaft zum Stillstand kam.

Es entstand Sachschaden am Lieferwagen und an einem Hydranten sowie Flurschaden im Bereich einer Liegenschaft. Der Lieferwagen musste im Anschluss an die Unfallaufnahme abgeschleppt werden..

Suche nach Stichworten:

Ungesichertes Fussgängerinnen



Top News


» Dübendorf: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen fordert Schwerverletzen - mutmassliche Täter verhaftet


» Polizeieinsatz Fussballspiel Grasshopper Club Zürich – FC Zürich


» Mann nach Auseinandersetzung mit Stichwaffe schwer verletzt – Zeugenaufruf


» Zwei leicht verletzte Personen nach Auffahrunfall


» Schlattingen: Alkoholisiert verunfallt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.