Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Ringwil: Brand in Vollzugszentrum Bachtel

2022-08-29 14:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Kurz vor 18.00 Uhr wurde die Kantonspolizei Zürich zu einem Unterstützungseinsatz ins Vollzugszentrum Bachtel aufgeboten, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Während der polizeilichen Intervention begab sich ein inhaftierter, 43-jähriger Kambodschaner in seine Zelle, schloss sich ein und setze das Zimmer in Brand. Umgehend wurden die im selben Gebäude untergebrachten Inhaftierten durch das Vollzugspersonal und die Polizei evakuiert.

Polizisten öffneten gewaltsam von aussen die brennenden Zelle und retteten den Insassen ins Freie. Er musste mit Brandverletzungen unbestimmten Grades mit einem Rettungswagen ins Universitätsspital Zürich USZ gefahren werden.

Die Feuerwehr konnte danach das Feuer löschen. Vier Mitarbeitende der Polizei und zwei des Vollzugszentrums wurden vor Ort wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung medizinisch untersucht.

Sie blieben unverletzt. In der Zelle und im Flur entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken..

Suche nach Stichworten:

Hinwil Ringwil: Brand Vollzugszentrum Bachtel



Top News


» Verkehrsunfall in Heiden


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Roggwil: Nach Kollision "Mini" gesucht


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.