Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Altishausen: Mit Auto geflüchtet

2022-08-26 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 16.30 Uhr wollten Mitarbeitende des Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit auf der Siegershauserstrasse einen Autofahrer zur Kontrolle anhalten, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Der Lenker missachtete das Haltezeichen und flüchtete in Richtung Weinfelden. Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau nahmen ebenfalls die Verfolgung des Fahrzeugs auf und errichteten an der Dufourstrasse in Weinfelden eine Strassensperre.

Der 18-jährige Mann konnte darauf angehalten und festgenommen werden.Abklärungen ergaben, dass das Auto nicht eingelöst war und kein Versicherungsschutz bestand. Der Schweizer war trotz Entzug des Lernfahrausweises und in fahrunfähigem Zustand unterwegs.

Die Staatsanwaltschaft ordnete bei dem Mann eine Blutentnahme und Urinprobe an.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Altishausen Altishausen: geflüchtet



Top News


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz


» Vereidigung bei der Stadtpolizei Zürich

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.