Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Gebäude vorsorglich evakuiert – keine Gefahr für Bevölkerung

2022-08-25 20:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstag, 25. August 2022, kurz vor 16.15 Uhr, wurde im Gebäude Bubenbergplatz 8 in Bern ein automatischer Brandalarm ausgelöst, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Umgehend rückten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern sowie von der Kantonspolizei Bern aus. Im Rahmen der Abklärungen vor Ort stellte sich heraus, dass im Gebäude nebenan Asbest-Sanierungsarbeiten durchgeführt wurden.

Dabei gelangte aus noch zu klärenden Gründen Staub ins Gebäude Nummer 8, was danach dazu führte, dass der Brandmelder ausgelöst wurde. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass auch Schadstoffe ins Gebäude gelangt waren, wurde durch die Einsatzkräfte entschieden, dass dieses vorsorglich zu evakuieren.

Etwas mehr als 100 Personen wurden daraufhin durch die Feuerwehr aufgefordert, das Gebäude zu verlassen..

Suche nach Stichworten:

Bern Gebäude vorsorglich evakuiert Gefahr Bevölkerung



Top News


» Dübendorf: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen fordert Schwerverletzen - mutmassliche Täter verhaftet


» Polizeieinsatz Fussballspiel Grasshopper Club Zürich – FC Zürich


» Mann nach Auseinandersetzung mit Stichwaffe schwer verletzt – Zeugenaufruf


» Zwei leicht verletzte Personen nach Auffahrunfall


» Schlattingen: Alkoholisiert verunfallt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.