Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Lauterbrunnen: Mutmassliche Täterin geständig

2022-08-23 16:00:19
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt in Lauterbrunnen wurden seit letztem Mittwoch umfangreiche Ermittlungen geführt (vgl, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Medienmitteilung vom 18.8.2022). Die Untersuchungen des Instituts für Rechtsmedizin (IRM) der Universität Bern haben ergeben, dass die durch ein Messer zugefügten Stichverletzungen zum Tod des Mannes geführt haben.

Bezüglich der Tatwaffe seien Abklärungen im Gang.Die mutmassliche Täterin, die im Raum Lauterbrunnen draussen festgenommen werden konnte, und die in Untersuchungshaft versetzt wurde, sei geständig, ihren Mann bei einer Auseinandersetzung getötet zu haben. Unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland werden weiterhin umfangreiche Ermittlungen geführt, so werden insbesondere der genaue Tathergang und die Hintergründe der Tat untersucht..

Suche nach Stichworten:

Lauterbrunnen Lauterbrunnen: Täterin geständig



Top News


» Polizeieinsatz Fussballspiel Grasshopper Club Zürich – FC Zürich


» Mann nach Auseinandersetzung mit Stichwaffe schwer verletzt – Zeugenaufruf


» Dübendorf: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen fordert Schwerverletzen - mutmassliche Täter verhaftet


» Zwei leicht verletzte Personen nach Auffahrunfall


» Schlattingen: Alkoholisiert verunfallt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.