Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Appenzell - Selbstunfall mit Personenwagen

Appenzell - Selbstunfall mit Personenwagen
Appenzell - Selbstunfall mit Personenwagen (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2022-08-20 08:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Samstag (20.08.2022) kurz nach Mitternacht fuhr ein 24-jähriger Fahrzeuglenker mit dem Personenwagen von Appenzell in Richtung Enggenhütten, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden meldet.

Aufgrund den Witterungs- und Strassenverhältnissen nicht abgepassten Fahrweise, verlor der Mann in der SOS-Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr über die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Scheiterbeige, welche neben der Fahrbahn auf der Wiese stand. Der Lenker, sowie die 21-jährige Beifahrerin wurden nicht verletzt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden und musste durch den Abschleppdienst geborgen werden..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Appenzell



Top News


» Verkehrsunfall in Heiden


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Roggwil: Nach Kollision "Mini" gesucht


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.