Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Rebstein: Mit gestohlenem Auto nach Österreich geflüchtet

  • Rebstein: Mit gestohlenem Auto nach Österreich geflüchtet
    Rebstein: Mit gestohlenem Auto nach Österreich geflüchtet (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Rebstein: Mit gestohlenem Auto nach Österreich geflüchtet
    Rebstein: Mit gestohlenem Auto nach Österreich geflüchtet (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-08-18 14:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

In der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen (17.08.2022) ist eine unbekannte Täterschaft an der Staatstrasse in ein Restaurant eingebrochen und hat ein Auto gestohlen, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Die Kantonspolizei berichtete darüber. Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen erkannte kurz vor Mitternacht (17.08.2022) das gesuchte Auto in Rebstein.

Es folgte diesem und wollte es kontrollieren. Der Fahrer ergriff jedoch die Flucht durchs Rheintal bis nach Lustenau.

Dort konnte es angehalten werden. Zwei Frauen und ein Mann, im Alter zwischen 21 und 29 Jahren, konnten festgenommen werden.

Die Frauen haben Wohnsitz in Vorarlberg. Der Wohnsitz des Mannes sei unklar.

.

Suche nach Stichworten:

Rebstein Rebstein: gestohlenem Österreich geflüchtet



Top News


» Verkehrsunfall in Heiden


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Roggwil: Nach Kollision "Mini" gesucht


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.