Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Thal: Selbstunfall mit Velo – alkoholisiert

  • Thal: Selbstunfall mit Velo – alkoholisiert
    Thal: Selbstunfall mit Velo – alkoholisiert (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Thal: Selbstunfall mit Velo – alkoholisiert
    Thal: Selbstunfall mit Velo – alkoholisiert (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-08-18 12:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Mittwochabend (17.08.2022), kurz vor 17:00 Uhr, ist es auf der Töberstrasse zu einem Selbstunfall mit einem Velo gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Ein 36-Jähriger fuhr mit seinem Velo von Rheineck Richtung Thal. Dabei stürzte er auf einer Brücke und wurde leicht verletzt.

Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Die durchgeführte Atemalkoholmessung fiel bei ihm positiv aus.

Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutprobe an. .

Suche nach Stichworten:

Thal Thal: Velo alkoholisiert



Top News


» Die Tour de Romandie der Frauen: 2 Etappen führen durch unseren Kanton


» Tägerwilen: Bei Auffahrunfall verletzt


» Rickenbach/Frauenfeld: Infos zur Polizeiausbildung


» Siegershausen: Verstorbener nach Selbstunfall identifiziert


» Kreisel falsch befahren

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.