Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Studen/Zeugenaufruf: Velofahrerin nach Kollision verletzt – Auto flüchtig

2022-08-18 11:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Nach derzeitigem Kenntnisstand fuhr eine Velofahrerin auf der Hauptstrasse in Richtung Wydenplatz, als es auf Höhe der Hausnummer 60 zu einer seitlichen Kollision mit einem in dieselbe Richtung fahrenden Auto kam, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Die Velofahrerin stürzte zu Boden und wurde dabei verletzt. Nach der Erstbetreuung durch Drittpersonen wurde sie von einem Ambulanzteam medizinisch versorgt und ins Spital gebracht.

Das in den Unfall verwickelte Auto – oder mutmasslich ein Lieferwagen – hielt nicht an und setzte seine Fahrt in Richtung Wydenplatz fort. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeuginnen und Zeugen.

Insbesondere die Fahrerin oder der Fahrer des am Unfall beteiligten Fahrzeugs sowie Personen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Studen Studen/Zeugenaufruf: Velofahrerin Kollision flüchtig



Top News


» Die Tour de Romandie der Frauen: 2 Etappen führen durch unseren Kanton


» Tägerwilen: Bei Auffahrunfall verletzt


» Rickenbach/Frauenfeld: Infos zur Polizeiausbildung


» Siegershausen: Verstorbener nach Selbstunfall identifiziert


» Kreisel falsch befahren

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.