Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Nidau: Zwei Motorradlenkerinnen nach Kollision verletzt

2022-08-17 11:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhren vier Motorradlenkerinnen hintereinander von Biel herkommend auf der Bernstrasse, als es aus noch zu klärenden Gründen auf Höhe der Verzweigung zur Gurnigelstrasse zur Kollision zwischen dem vordersten und dem zweiten, nachfolgenden Motorrad kam, wie die Kantonspolizei Bern schildert.

Beide Lenkerinnen kamen dabei zu Fall und wurden verletzt. Die vorderste Lenkerin wurde, nach der Erstbetreuung durch Drittpersonen und der medizinischen Erstversorgung durch ein Ambulanzteam, mit einer aufgebotenen Rega-Crew ins Spital geflogen.

Die zweite Lenkerin verletzte sich gemäss jetzigem Kenntnisstand nur leicht. Sie werde sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Um den Einsatz vor Ort zu ermöglichen, war der betroffene Strassenabschnitt kurzzeitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Autobahnzufahrt wurde via Gurnigelstrasse umgeleitet.

.

Suche nach Stichworten:

Nidau Nidau: Motorradlenkerinnen Kollision



Top News


» Die Tour de Romandie der Frauen: 2 Etappen führen durch unseren Kanton


» Tägerwilen: Bei Auffahrunfall verletzt


» Rickenbach/Frauenfeld: Infos zur Polizeiausbildung


» Siegershausen: Verstorbener nach Selbstunfall identifiziert


» Kreisel falsch befahren

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.