Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Wängi: Auto überschlagen

Wängi: Auto überschlagen
Wängi: Auto überschlagen (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-08-17 09:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Ein 21-jähriger Autofahrer war kurz vor 17.30 Uhr auf der Überholspur der Autobahn A1 in Richtung Sankt Gallen unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau meldet.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fuhr er bei Wängi ins Heck des vorausfahrenden Autos eines 32-Jährigen, der verkehrsbedingt abbremste. Darauf kollidierte das Fahrzeug mit der Mittelleitplanke, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zwischen den beiden Leitplanken zum Stillstand.Der Unfallverursacher wurde mittelschwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Der 32-Jährige blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.Der Autofahrer wurde mittelschwer verletzt.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

einigen Wängi: überschlagen



Top News


» Siegershausen: Tödlicher Verkehrsunfall


» Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit verletztem Kind


» Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Gumefens


» Frauenfeld: Polizistinnen und Polizisten vereidigt


» Sulgen: Raser gestoppt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.