Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Degersheim: Selbstunfall mit Roller

  • Degersheim: Selbstunfall mit Roller
    Degersheim: Selbstunfall mit Roller (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Degersheim: Selbstunfall mit Roller
    Degersheim: Selbstunfall mit Roller (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-08-15 11:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntagnachmittag (14.08.2022), um zirka 15:15 Uhr, ist es auf der Flawilerstrasse zu einem Selbstunfall mit einem Roller gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Ein 67-jähriger Rollerfahrer wurde dabei verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Am Roller entstand Sachschaden im Wert von etwa 2`000 Franken.

Der 67-jährige Rollerfahrer fuhr mit seinem Roller auf der Flawilerstrasse von Oberrindal Richtung Flawil. Aus bislang unbekannten Gründen verlor er die Kontrolle über seinen Roller und kam auf die Gegenfahrbahn.

Darauf rutschte er mit seinem Roller ins Wiesland, wo dieser zum Stillstand kam. Beim Sturz wurde der 67-Jährige verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Es entstand Sachschaden im Wert von zirka 2`000 Franken. .

Suche nach Stichworten:

Degersheim Degersheim: Roller



Top News


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz


» Vereidigung bei der Stadtpolizei Zürich

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.