Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Pflichtwidriges Verhalten nach Kollision – die Polizei sucht Zeugen

2022-08-12 10:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 51-jähriger Personenwagenlenker auf der Sternenfeldstrasse in Richtung Birsfelden, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft schreibt.

Bei der Verzweigung Rührbergstrasse kam von rechts ein Personenwagen, missachtete das «Kein Vortritt»-Signal und fuhr unvermittelt auf die Sternenfeldstrasse. Darauf kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Personenwagen.

Nach der Kollision entfernte sich die unfallverursachende Lenkerin, ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern, von der Unfallstelle in Richtung Birsfelden Dorf.Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35, zu melden..

Suche nach Stichworten:

Birsfelden Pflichtwidriges Verhalten Kollision Zeugen



Top News


» Verkehrsunfall in Heiden


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Roggwil: Nach Kollision "Mini" gesucht


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.