Logo polizeireport.ch

Blaulicht

187 / Baar: Jugendlicher nach Raubüberfall ermittelt

2022-08-10 15:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Ein 17-jähriger Mann hatte Ende Juni 2022 ein Verkaufsgeschäft überfallen, wie die Kantonspolizei Zug berichtet.

Nach intensiven Ermittlungen konnte er verhaftet werden. Der Beschuldigte sei geständig.Der Überfall ereignete sich am Freitag (24. Juni 2022), um 14:15 Uhr, an der Dorfstrasse in Allenwinden.

Ein damals unbekannter und maskierter Mann betrat das Verkaufsgeschäft und bedrohte die Verkäuferin mit einem Messer. Mit einem Päckli Zigaretten floh er in Richtung Dorfzentrum.In den vergangenen Wochen haben Mitarbeitende der Jugendanwaltschaft des Kantons Zug und des Dienstes Jugenddelikte intensiv ermittelt und Videobilder ausgewertet.

Es gelang ihnen, den mutmasslichen Täter zu identifizieren und am Dienstag (9. August 2022) an seinem Wohnort im Kanton Zürich festzunehmen. Der 17-Jährige habe die Tat zugegeben.

Der Beschuldigte sei der Jugendanwaltschaft des Kantons Zürich zugewiesen worden, die das Verfahren weiterführt..

Suche nach Stichworten:

Baar 187 Baar: Jugendlicher Raubüberfall



Top News


» Die Tour de Romandie der Frauen: 2 Etappen führen durch unseren Kanton


» Tägerwilen: Bei Auffahrunfall verletzt


» Rickenbach/Frauenfeld: Infos zur Polizeiausbildung


» Siegershausen: Verstorbener nach Selbstunfall identifiziert


» Kreisel falsch befahren

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.