Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall mit Motorrad

  • Selbstunfall mit Motorrad
    Selbstunfall mit Motorrad (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
  • Selbstunfall mit Motorrad
    Selbstunfall mit Motorrad (Bild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)
2022-08-09 09:00:24
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Montag, 8. August 2022, ist es in Wienacht-Tobel zu einem Selbstunfall eines Motorrades gekommen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden schreibt.

Der Lenker wurde leicht verletzt. Ein 64-jähriger Motorradlenker fuhr um 16.20 Uhr von Grub kommend auf der Heidenerstrasse abwärts in Richtung Rorschach.

Ausgangs einer Linkskurve, der "Helvetiakurve", verbremste er sich und kam zu Fall. Beim Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz in Spital überführt werden.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von Tausend Franken.

Suche nach Stichworten:

Wienacht-Tobel Motorrad



Top News


» Siegershausen: Tödlicher Verkehrsunfall


» Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit verletztem Kind


» Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Gumefens


» Frauenfeld: Polizistinnen und Polizisten vereidigt


» Sulgen: Raser gestoppt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.