Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Lachen: Fussgängerin von Zug erfasst

2022-08-03 13:39:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Dienstagmorgen, 26. Juli 2022, kurz nach neun Uhr lief eine Fussgängerin aus bisher noch unbekannten Gründen auf Höhe der Feldmoosstrasse in Lachen auf dem Bahntrasse entlang den Gleisen, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Dabei wurde sie von einem in Richtung Chur fahrenden Schnellzug erfasst und rund 20 Meter in eine angrenzende Böschung geschleudert.Die 37-jährige Frau erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Sie wurde durch Mitarbeitende einer angrenzenden Firma erstversorgt und anschliessend durch den Rettungsdienst in eine ausserkantonale Klinik überführt..

Suche nach Stichworten:

Lachen Lachen: Fussgängerin



Top News


» Motorradfahrer in Treyvaux mit 167 km/h geblitzt - Via Sicura


» Amriswil: Alkoholisiert verunfallt


» Sitterdorf: Selbstunfall verursacht


» Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren


» Mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen – zwei Personen festgenommen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.