Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Härkingen/Autobahn A2: Automobilist mit 147 km/h gemessen – erlaubt wären 80 km/h gewesen

2022-08-03 13:39:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle haben Mitarbeitende der Kantonspolizei Solothurn am Samstagabend auf der Autobahn A2 bei Härkingen ein Auto mit 147 km/h gemessen, wie die Kantonspolizei Solothurn ausführt.

Erlaubt wären 80 km/h gewesen. Der verantwortliche Fahrzeuglenker konnte durch eine Patrouille der Polizei Basel-Landschaft angehalten werden.

Er werde nach den gesetzlichen Bestimmungen über Raserdelikte zur Anzeige gebracht.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch. .

Suche nach Stichworten:

Solothurn Härkingen/Autobahn A2: Automobilist 147 km/h gemessen erlaubt wären km/h



Top News


» Motorradfahrer in Treyvaux mit 167 km/h geblitzt - Via Sicura


» Amriswil: Alkoholisiert verunfallt


» Sitterdorf: Selbstunfall verursacht


» Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren


» Mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen – zwei Personen festgenommen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.