Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Oensingen A1: Autolenker verursacht Auffahrunfall, wendet auf der Autobahn und fährt als Geisterfahrer - Zeugenaufruf

2022-08-03 13:38:45
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Am Samstagmorgen kam es auf der Autobahn A1, in Fahrtrichtung Zürich, zu einem Auffahrunfall, wie die Kantonspolizei Solothurn berichtet.

Anschliessend wendete der Autolenker und fuhr als Geisterfahrer via Autobahneinfahrt Oensingen weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag, 9. Juli 2022, gegen 10.10 Uhr, ging bei der kantonalen Alarmzentrale in Solothurn die Meldung ein, dass ein Autolenker einen Auffahrunfall Auf der Autobahn A1, in Fahrtrichtung Zürich, hatte. Der verursachende Autolenker im schwarzen Audi fuhr daraufhin weiter und hatte gemäss Zeugenaussagen eine weitere Kollision mit einem unbekannten Auto.

Der Autolenker des schwarzen Audis wendete danach und fuhr als Geisterfahrer via Autobahneinfahrt Oensingen weiter. Durch die Polizei Kanton Solothurn konnte der Autolenker angehalten werden.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

.

Suche nach Stichworten:

Oensingen Oensingen A1: Auffahrunfall, wendet fährt Geisterfahrer Zeugenaufruf



Top News


» Bassersdorf: Mann bei Bahnunfall verletzt


» Drei Jugendliche nach Raub im Kreis 6 festgenommen


» Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn A22


» Greifensee: Vermisster Mann aufgefunden


» Tägerwilen: Beim Baden verunglückt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.