Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brandausbruch in Dachwohnung erfordert Feuerwehreinsatz – eine Person verletzt

  • Brandausbruch in Dachwohnung erfordert Feuerwehreinsatz – eine Person verletzt
    Brandausbruch in Dachwohnung erfordert Feuerwehreinsatz – eine Person verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Brandausbruch in Dachwohnung erfordert Feuerwehreinsatz – eine Person verletzt
    Brandausbruch in Dachwohnung erfordert Feuerwehreinsatz – eine Person verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2022-07-20 09:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Das im Reduit ausgebrochene Feuer war zuvor bereits durch die Wohnungsmieterin gelöscht worden, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft schildert.

Dabei zog sie sich eine Rauchgasvergiftung zu und musste nach der Erstbetreuung vor Ort durch den Sanitätsdienst in ein Spital eingeliefert werden. Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest. Erste Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft deuten darauf hin, dass der Brand durch eine unbeaufsichtigt abbrennende Kerze verursacht wurde.  .

Suche nach Stichworten:

Brandausbruch Dachwohnung erfordert Feuerwehreinsatz



Top News


» Bassersdorf: Mann bei Bahnunfall verletzt


» Drei Jugendliche nach Raub im Kreis 6 festgenommen


» Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn A22


» Greifensee: Vermisster Mann aufgefunden


» Tägerwilen: Beim Baden verunglückt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.