Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Tägerwilen: Alkoholisiert Kontrolle verloren

Tägerwilen: Alkoholisiert Kontrolle verloren
Tägerwilen: Alkoholisiert Kontrolle verloren (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-07-17 14:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 22 Uhr war ein Autofahrer auf der Konstanzerstrasse in Richtung Kreuzlingen unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Nach bisherigen Erkenntnissen verlor er in der Rechtskurve vor der Bahnunterführung die Kontrolle über das Auto, geriet über die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Geländer. Der 24-Jährige Fahrer sowie sein Beifahrer blieben unverletzt.Ein entgegenkommender Autofahrer versuchte dem Fahrzeug auszuweichen, konnte jedoch eine Kollision nicht mehr verhindern.

Der 32-jährige Fahrer sowie seine Beifahrerin wurden nicht verletzt.Weil der Atemalkoholtest beim 24-jährigen Deutschen rund 0,65 mg/l ergab, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an. Sein Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.Zur Spurensicherung und Klärung der Unfallursache wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen.

Während der Unfallaufnahme musste die Strasse im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden. Die Feuerwehr Tägerwilen erstellte eine Umleitung.Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Am Auto des Unfallverursachers entstand erheblicher Sachschaden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Kreuzlingen Tägerwilen: Alkoholisiert Kontrolle



Top News


» Uitikon-Waldegg: Zwei Personen nach Verkehrsunfall verhaftet


» Wängi: Auto überschlagen


» Frau verletzt sich bei Sturz


» Abbiegender Personenwagen verursacht Notbremsung eines Trams – eine Person verletzt


» Stadt Schaffhausen: Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.