Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zillis: Falschfahrerin auf der Autostrasse N13

  • Zillis: Falschfahrerin auf der Autostrasse N13
    Zillis: Falschfahrerin auf der Autostrasse N13 (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Zillis: Falschfahrerin auf der Autostrasse N13
    Zillis: Falschfahrerin auf der Autostrasse N13 (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Zillis: Falschfahrerin auf der Autostrasse N13
    Zillis: Falschfahrerin auf der Autostrasse N13 (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Zillis: Falschfahrerin auf der Autostrasse N13
    Zillis: Falschfahrerin auf der Autostrasse N13 (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2022-07-16 15:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Kurz nach 08:30 Uhr meldeten mehrere Automobilisten der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden einen falsch fahrenden Personenwagen auf der richtungsgetrennten Autostrasse N13 bei Zillis Richtung Süden, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Graubünden konnte das Fahrzeug wenig später beim Anschluss Zillis antreffen. Die nicht ortskundige Lenkerin gab an, auf der Fahrt Richtung Süden von der Signalisation verwirrt gewesen und deshalb auf die falsche Fahrspur geraten zu sein.

Nach etwa 100 Metern habe sie ihre Falschfahrt jedoch bemerkt und sofort gewendet. Der Frau wurde der ausländische Führerausweis aberkannt.

Sie werde an die Staatsanwaltschaft Graubünden verzeigt..

Suche nach Stichworten:

Zillis: Falschfahrerin Autostrasse N13



Top News


» Bassersdorf: Mann bei Bahnunfall verletzt


» Drei Jugendliche nach Raub im Kreis 6 festgenommen


» Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn A22


» Greifensee: Vermisster Mann aufgefunden


» Tägerwilen: Beim Baden verunglückt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.