Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt

  • Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt
    Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt (Bild: Kantonspolizei Thurgau)
  • Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt
    Märstetten: Bei Auffahrkollision verletzt (Bild: Kantonspolizei Thurgau)
2022-01-09 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Ein 34-jähriger Autofahrer war kurz nach 16.30 Uhr auf der Frauenfelderstrasse von Bonau in Richtung Märstetten unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau musste er kurz vor dem Dorfeingang verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende, 21-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und verursachte eine Auffahrkollision.Beim Unfall wurde die Autofahrerin leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Die 35-jährige Beifahrerin des Autofahrers wurde leicht verletzt und vor Ort medizinisch versorgt. Es entstand Sachschaden von einigen zehntausend Franken.Die Beifahrerin des Autofahrers wurde leicht verletzt.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)Die Autofahrerin musste verletzt ins Spital gebracht werden. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Bonau Märstetten: Auffahrkollision



Top News


» Marthalen: Hoher Sachschaden bei Brand in Einfamilienhaus


» Am Dienstagmittag (18.01.2022) hat sich in der Stadt Schaffhausen eine seitliche Streifkollision zwischen einem Ausnahmetransport und einem Personenwagen ereignet. Personen wurden keine verletzt.


» Oberrohrdorf: Raubüberfall– mutmasslicher Täter festgenommen


» Zwei Personenwagen kollidieren auf Splügenstrasse


» Heimberg: Viehtransport gekippt und mit Auto kollidiert

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.