Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brennendes Fahrzeug im Kreis 12 - Zeugenaufruf

2022-01-05 14:00:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Zürich

Am Dienstagabend, 4. Januar 2022, brannte ein im Kreis 12 parkierter Personenwagen, wie die Stadtpolizei Zürich ausführt.

Die Brandursache sei zurzeit unklar. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Kurz nach 20 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass ein am Aubruggweg parkiertes Fahrzeug brenne. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten Anwohnende das Feuer bereits gelöscht.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Brandursache sei zurzeit unklar und werde durch Brandermittler der Kantonspolizei und die Stadtpolizei Zürich abgeklärt, Brandstiftung steht im Vordergrund.Personen, die am Dienstagabend, 4. Januar 2022, zwischen etwa 19.45 Uhr und 20.15 Uhr am Aubruggweg 20, direkt beim Unterwerk Aubrugg, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Telefon 0 444 117 117 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Brennendes Kreis Zeugenaufruf



Top News


» Marthalen: Hoher Sachschaden bei Brand in Einfamilienhaus


» Am Dienstagmittag (18.01.2022) hat sich in der Stadt Schaffhausen eine seitliche Streifkollision zwischen einem Ausnahmetransport und einem Personenwagen ereignet. Personen wurden keine verletzt.


» Oberrohrdorf: Raubüberfall– mutmasslicher Täter festgenommen


» Zwei Personenwagen kollidieren auf Splügenstrasse


» Heimberg: Viehtransport gekippt und mit Auto kollidiert

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.