Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Weinfelden: Täterschaft nach Drohung festgenommen

2022-01-05 12:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Am Samstag 1. Januar, kurz nach 17 Uhr, wurde die Kantonspolizei Thurgau informiert, dass bei einer Berufsschule in Weinfelden eine anonyme telefonische Drohung eingegangen sei, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Eine vorerst unbekannte Person hatte gedroht, dass am Montag an der Schule etwas passieren würde. Die Kantonspolizei Thurgau habe Massnahmen zum Schutz der Schülerinnen und Schüler sowie der Angestellten getroffen.Intensive Ermittlungen führten am Dienstag zur Festnahme eines 17-jährigen Türken und eines 18-jährigen Nordmazedoniers aus dem Kanton Thurgau.

Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft und die Jugendanwaltschaft führen eine Strafuntersuchung.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Weinfelden Weinfelden: Täterschaft Drohung



Top News


» Marthalen: Hoher Sachschaden bei Brand in Einfamilienhaus


» Am Dienstagmittag (18.01.2022) hat sich in der Stadt Schaffhausen eine seitliche Streifkollision zwischen einem Ausnahmetransport und einem Personenwagen ereignet. Personen wurden keine verletzt.


» Oberrohrdorf: Raubüberfall– mutmasslicher Täter festgenommen


» Zwei Personenwagen kollidieren auf Splügenstrasse


» Heimberg: Viehtransport gekippt und mit Auto kollidiert

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.