Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall mit Fahrrad

2021-11-25 18:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Am Mittwoch, 24. November 2021, ist es in Teufen zu einem Selbstunfall mit einem Fahrrad gekommen, wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden meldet.

Der Fahrradfahrer verletzte sich dabei schwer. Es entstand Sachschaden.Kurz nach 21.00 Uhr fuhr ein 42-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf der Hauptstrasse von Niederteufen in Richtung Dorfzentrum.

Kurz nach der Örtlichkeit Stofel geriet der Mann aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stürzte. Der Fahrradfahrer zog sich dabei Kopfverletzungen zu.

Er wurde durch den aufgebotenen Rettungsdienst ins Spital überführt. Der Sachschaden werde auf wenige Hundert Franken geschätzt..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Fahrrad



Top News


» Velofahrerin verletzt (mit Bild)


» Adliswil: Telefonbetrügerin verhaftet


» Glattpark: Quartier von Paketdiebstahl betroffen


» Alkoholisiert unterwegs


» Baden: Rotlicht missachtet

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.