Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zürich: Zwei Diebe verhaftet und Deliktsgut sichergestellt

2021-11-17 14:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Gegen 20 Uhr zogen in der Zürcher Innenstadt zwei Männer mit ihrem Verhalten die Aufmerksamkeit von zivil agierenden Kantonspolizisten auf sich, wie die Kantonspolizei Zürich meldet.

Beim Hauptbahnhof wurden die zwei Personen einer Kontrolle unterzogen, wobei sie sich nicht ausweisen konnten. Beide wurden zur Überprüfung in den Polizeiposten Hauptbahnhof geführt.

Dort offenbarte sich bei der Durchsuchung ihrer Effekten mutmassliches Deliktsgut. Die zwei Männer, ein 20-jähriger Marokkaner und ein 21-jähriger Libyer, wurden festgenommen.

Beide halten sich rechtswidrig in der Schweiz auf. Das mutmassliche Deliktsgut im Wert von mehreren Tausend Franken, konnte gemäss ersten Erkenntnissen einem Diebstahl zugeordnet werden, der gleichentags in Bern begangen wurde.

Die Kantonspolizei konnte den zwei Männern aufgrund von Fahndungsbildern einen weiteren Diebstahl in Bern von Mitte Oktober 2021 zuordnen.Derzeit werde abgeklärt, ob den mutmasslichen Dieben weitere Delikte nachgewiesen werden können. Sie werden der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

.

Suche nach Stichworten:

halten Zürich: Diebe verhaftet Deliktsgut sichergestellt



Top News


» A1 Unterengstringen: Vier Verletzte bei Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen


» Brand einer Gartenlaube erfordert Feuerwehreinsatz


» Döttingen: Brand in Mehrfamilienhaus-Wohnung fordert Todesopfer


» Nach Überholvorgang verunfallt


» Brand in Küche

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.