Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Bern: Mann mit Kokain im Körper angehalten

2021-11-16 16:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Freitag, 12. November 2021, gegen 21.10 Uhr, fiel Einsatzkräften der Kantonspolizei Bern im Rahmen ihrer Patrouillentätigkeit an der Neubrückstrasse in Bern ein Mann aufgrund seines Verhaltens auf, wie die Kantonspolizei Bern schildert.

Die Polizisten entschieden danach den Mann zu kontrollieren, worauf dieser in den Innenhof der Reitschule und dann in ein Restaurant flüchtete. Er konnte schliesslich im Innern angehalten werden.

Während der Anhaltung wurden die Einsatzkräfte von mehreren unbeteiligten Personen bedrängt und beschimpft. Im Zuge der weiteren polizeilichen Abklärungen stellte sich heraus, dass sich der 38-Jährige unter anderem illegal in der Schweiz aufhielt und zur Verhaftung ausgeschrieben war.

Desweitern ergab sich der Verdacht, dass der Mann Drogen im Körper transportieren dürfte. In den darauffolgenden Tagen konnten denn auch gesamthaft elf Fingerlinge und Kugeln mit insgesamt rund 45 Gramm Kokain sichergestellt werden.

Er befindet sich aktuell in Haft und werde sich vor der Justiz zu verantworten haben. .

Suche nach Stichworten:

Bern Kokain Körper



Top News


» A1 Unterengstringen: Vier Verletzte bei Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen


» Brand einer Gartenlaube erfordert Feuerwehreinsatz


» Döttingen: Brand in Mehrfamilienhaus-Wohnung fordert Todesopfer


» Nach Überholvorgang verunfallt


» Brand in Küche

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.