Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall mit Personenwagen – eine Person gestorben, vier Personen verletzt

  • Selbstunfall mit Personenwagen – eine Person gestorben, vier Personen verletzt
    Selbstunfall mit Personenwagen – eine Person gestorben, vier Personen verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Selbstunfall mit Personenwagen – eine Person gestorben, vier Personen verletzt
    Selbstunfall mit Personenwagen – eine Person gestorben, vier Personen verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Selbstunfall mit Personenwagen – eine Person gestorben, vier Personen verletzt
    Selbstunfall mit Personenwagen – eine Person gestorben, vier Personen verletzt (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2021-11-13 12:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 18-jährige Lenker auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Bern/Luzern, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft schreibt.

Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen geriet der Personenwagen, ein Mercedes AMG, bei der Einfahrt Arisdorf nach rechts, wo er ein erstes Mal seitlich mit der Leitplanke kollidierte. Nach etwa 250 Metern geriet das Fahrzeug erneut nach rechts und kollidierte wieder mit der rechtsseitigen Leitplanke.

Bei der Sicherheitsbucht, kurz vor dem Tunnelportal, kam es zu einer erneuten Kollision, wobei das Fahrzeug frontal in eine Mauer fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Fahrzeug und rollte rückwärts über beide Fahrstreifen, wo es schlussendlich zum Stillstand kam.Die vier Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Ein 18-Jähriger stirbt noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte im Unfallfahrzeug. Die Insassen waren alle zwischen 16 und 18 Jahre alt.Eine Person musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die vier verletzten wurden durch die Sanität ins Spital gebracht.Die Autobahn musste während den Bergungsarbeiten und der Sachverhaltsaufnahme in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch den NSNW örtlich umgeleitet..

Suche nach Stichworten:

Arisdorf gestorben,



Top News


» A1 Unterengstringen: Vier Verletzte bei Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen


» Döttingen: Brand in Mehrfamilienhaus-Wohnung fordert Todesopfer


» Brand einer Gartenlaube erfordert Feuerwehreinsatz


» Nach Überholvorgang verunfallt


» Brand in Küche

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.