Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zeugenaufruf: Nach Unfall weitergefahren

  • Zeugenaufruf: Nach Unfall weitergefahren
    Zeugenaufruf: Nach Unfall weitergefahren (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zeugenaufruf: Nach Unfall weitergefahren
    Zeugenaufruf: Nach Unfall weitergefahren (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2021-07-28 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Donnerstag (22.07.2021) ereignete sich an der St.Jakob-Strasse ein Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad, wie die Stadtpolizei St. Gallen meldet.

Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verunfallten zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen.Am Donnerstag, 22. Juli 2021, fuhr ein Motorradfahrer nach 22 Uhr auf der St.Jakob-Strasse stadteinwärts. Auf Höhe der Adlerbergstrasse wurde der Mann von einem schwarzen Personenwagen überholt.

Als das Auto wieder auf die Fahrspur einbog, kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, worauf der Motorradfahrer stürzte. Dabei habe er sich leicht verletzt.

Die Person am Steuer des Autos fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten und den Schaden zu kümmern.Die Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachten konnten oder Angaben zum Fahrzeug sowie zur Person am Steuer machen können. Hinweise nimmt die Stadtpolizei St.Gallen unter der Telefonnummer 071 224 60 00 entgegen..

Suche nach Stichworten:

Zeugenaufruf: Unfall weitergefahren



Top News


» Glattbrugg: Brand in Recyclinganlage fordert hohen Sachschaden


» Uster: Friedliche Corona-Kundgebung


» Mann nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Bei Unfall schwer verletzt (mit Bild)


» Nach Auffahrkollision ins Spital gebracht (mit Bild)

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.