Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Temporäre Massnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Hafengebiet

2021-07-05 10:00:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt

Der Regierungsrat hat am 11. Mai 2021 ein Massnahmenpaket geschnürt, um die Brennpunkte im Hafengebiet zu entlasten, unter anderem mit der Sperrung der Uferstrasse an Wochenenden und an Feiertagen, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt schildert.

Dieses Massnahmenpaket werde in Abstimmung mit den Schweizerischen Rheinhäfen mit weiteren verkehrspolizeilichen Massnahmen unterstützt, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und im an den Wochenenden stark frequentierten Hafengebiet Rettungsachsen für Notfälle freizuhalten.Diese temporären verkehrspolizeilichen Massnahmen gelten für die kommenden Sommermonate. Weiterhin zufahrtsberechtigt seien Anrainer, Zubringer und Berechtigte.

Im Herbst werde eine Auswertung stattfinden. Werden sich die Massnahmen bewähren, sei im Verlauf des Winters eine definitive Einführung nach Publikation angedacht..

Suche nach Stichworten:

Temporäre Erhöhung Verkehrssicherheit Hafengebiet



Top News


» Uster: Friedliche Corona-Kundgebung


» Mann nach Kollision mit Tram schwer verletzt - Zeugenaufruf


» Bei Unfall schwer verletzt (mit Bild)


» Nach Auffahrkollision ins Spital gebracht (mit Bild)


» Stoos: Tödlicher Arbeitsunfall mit Landwirtschaftsfahrzeug

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.