Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zermatt: Wanderunfall im Gebirge fordert ein Todesopfer

Zermatt: Wanderunfall im Gebirge fordert ein Todesopfer
Zermatt: Wanderunfall im Gebirge fordert ein Todesopfer (Bild: Kantonspolizei Wallis)

2021-04-06 12:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Wallis

Der Unfall ereignete sich kurz vor 17:00 auf einer Höhe von etwa 3’120 m.ü.M, wie die Kantonspolizei Wallis mitteilt.

Auf dem Rückweg von der Hörnlihütte rutschte ein Mann auf einem Schneefeld aus und stürzte etwa 300 Meter tief über Schnee und Felsen ins steil abfallende Gelände. Sein Begleiter alarmierte die Rettungskräfte.Am 3. April 2021 erlag er seinen Verletzungen.

Beim Opfer handelt es sich um einen 26-jährigen Polen mit Wohnsitz in Deutschland..

Suche nach Stichworten:

Zermatt Zermatt: Wanderunfall Gebirge Todesopfer