Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Seeland: 13 Lenker angezeigt, 7 Autos beschlagnahmt

2020-07-23 22:46:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Dienstag, 21. Juli 2020, hat die Kantonspolizei Bern in den Nachmittags- und Abendstunden im Grossraum Biel/Lyss Verkehrskontrollen durchgeführt, wie www.police.be.ch berichtet.

Im Fokus standen dabei insbesondere Fahrzeuge, die durch das Verursachen von Lärm auffielen und bei denen der Verdacht auf unerlaubte Abänderungen bestand.Im Zuge einer Verkehrsüberwachung wurden zwischen 16.00 und 22.00 Uhr mehr als ein Dutzend Autos angehalten und grösstenteils für weitere Abklärungen zum Verkehrsprüfzentrum in Orpund begleitet. Bei einer anschliessenden technischen Prüfung durch Spezialisten des Unfalltechnischen Dienstes der Kantonspolizei Bern wurden bei sieben Fahrzeugen unerlaubte Abänderungen an der Auspuffanlage festgestellt.

Die Autos wurden danach polizeilich sichergestellt. In fünf weiteren Fällen wurden unzulässige Veränderungen und Anbauten an Chassis, Fahrwerk, Felgen oder Lichtanlagen des Fahrzeugs festgestellt..

Suche nach Stichworten:

Bern Seeland: angezeigt, beschlagnahmt