Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brunegg: Gartenhäuschen durch Brand zerstört

2020-04-27 21:30:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Gestern Mittag brach im Garten eines Einfamilienhauses ein Brand aus, wie die Kantonspolizei Aargau schreibt.

Dieser zerstörte ein Gartenhäuschen und richtete am Wohnhaus grossen Schaden an.Vom Brand betroffen war eine Liegenschaft an der Ausserdorfstrasse in Brunegg. Eine Nachbarin alarmierte am Sonntag, 26. April 2020, kurz nach elf Uhr die Feuerwehr.

Diese fand das neben dem Haus stehende Gartenhäuschen in Vollbrand vor. Das Feuer war danach rasch gelöscht.Das Gartenhäuschen wurde ein Raub der Flammen.

Durch die Nähe zum Wohnhaus wurde auch dessen Fassade stark in Mitleidenschaft gezogen.Als Brandursache steht eine Fahrlässigkeit im Vordergrund. Die Kantonspolizei Aargau habe ihre Ermittlungen aufgenommen..

Suche nach Stichworten:

Brunegg Brunegg: Gartenhäuschen Brand zerstört



Top News


» Motorradfahrer schwer verletzt (mit Bild)


» Mann nach Kollision mit Tram verstorben - Zeugenaufruf


» Zeugenaufruf: Nach Kollision weitergefahren


» Kollision zwischen Lieferwagen und Motorrad – Motorradlenkerin verletzt


» Esslingen: Arbeitsunfall fordert Todesopfer

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.