Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Fahrzeugbrand unter dem Autobahnviadukt in Flamatt

Heute Abend stand ein Auto unter dem Autobahnviadukt in Flamatt in Flammen. Wegen einer starken Rauchentwicklung musste die Autobahn gesperrt werden. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Es wurde niemand verletzt.

Fahrzeugbrand unter dem Autobahnviadukt in Flamatt
Fahrzeugbrand unter dem Autobahnviadukt in Flamatt (Bild: Kantonspolizei Freiburg)

2023-02-18 01:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

Heute Abend stand ein Auto unter dem Autobahnviadukt in Flamatt in Flammen, wie die Kantonspolizei Freiburg schildert.

Wegen einer starken Rauchentwicklung musste die Autobahn gesperrt werden. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Es wurde niemand verletzt.Vor Ort stellten die ausgerückten Beamten fest, dass ein Auto in Vollbrand stand und schwarzer Rauch bis zur Autobahn hochstieg. Aus Sicherheitsgründen musste die Autobahn zwischen Flamatt und Düdingen beidseitig gesperrt werden.Die Feuerwehr Sense Unterland konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Nebst dem betroffenen Auto wurden durch den Brand zwei weitere Fahrzeuge in Mittleidenschaft gezogen.Aus aktuellem Stand der Ermittlungen werde von einem technischen Defekt ausgegangen. Es wurde niemand verletzt.

Das komplett zerstörte Auto wurde von einem Abschleppdienst abtransportiert.A1 Murten - Eine Automobilistin war zum vierten Mal trotz Führerausweisentzug unterwegs. Fahrzeug beschlagnahmt..

Suche nach Stichworten:

Flamatt Fahrzeugbrand Autobahnviadukt Flamatt



Top News


» Brandstiftungen in Villarsiviriaux und Corbières: Mutmasslicher Täter festgenommen


» Tour de Romandie 2024: Erste und Zweite Etappe durch Freiburger Gebiet - Verkehrsbehinderungen in der Stadt Freiburg


» Verkehrsunfall auf Friedrichshafnerstrasse in Romanshorn: Lieferwagen kollidiert mit Sattelmotorfahrzeug


» E-Bike Polizei St.Gallen erhält Blaulicht und Sirene - Neue Massnahme zur Sicherheit in der Stadt


» Massnahmen gegen Ratten auf dem Kornhausplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.