Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Beringen: Fahrerflucht nach Kollision mit Mauer - Zeugenaufruf

2022-11-21 14:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am frühen Samstagmorgen (19.11.2022) kollidierte ein Lenker eines unbekannten Fahrzeuges am Neuweg in Beringen mit einer Mauer, wie die Kantonspolizei Schaffhausen schreibt.

Im Anschluss flüchtete der Lenker, ohne seiner Meldepflicht nachzukommen. Die Schaffhauser Polizei bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise.

  Um 04.30 Uhr am frühen Samstagmorgen (19.11.2022) kollidierte ein unbekannter Lenker mit seinem Fahrzeug mit einer Mauer am Neuweg in Beringen. Die Mauer wurde dabei beschädigt und am Fahrzeug entstand ein Sachschaden sowie ein Plattfuss.

Der unbekannte Lenker kam folglich seiner Meldepflicht bei einem Verkehrsunfall mit Sachschaden nicht nach und verliess die Unfallstelle in Richtung Stadt Schaffhausen. Aufgrund des platten Reifens konnte durch die ausgerückte Schaffhauser Polizei eine Kratzspur auf der Strasse festgestellt werden.

Diese Spur konnte von Beringen via Kistenpass bis zur Sternwarte Schaffhausen verfolgt werden. Dort verlor sich die Spur in unbekannte Richtung.

  Der Unfallgrund sei Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Schaffhauser Polizei macht hiermit die Bevölkerung darauf aufmerksam, dass bei Verkehrsunfällen eine sofortige Meldepflicht besteht.

  Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall beziehungsweise  Verursacherfahrzeug machen können, sich bei ihrer Einsatz- und Verkehrsleitzentrale unter der Telefonnummer +41 52 624 24 24 zu melden..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Erlen: Alkoholisiert verunfallt


» Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten


» ZSC-Fan nach Match verletzt – Zeug*innen-Aufruf


» Uster: Mutmasslicher Täter nach Tötungsdelikt verhaftet


» Frauenfeld: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.