Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zollbrück: Schwer verletzt nach Sturz mit E-Bike

2022-09-23 09:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Donnerstag, 22. September 2022, kurz vor 14.15 Uhr, ging die Meldung bei der Kantonspolizei Bern ein, wonach ein Mann mit einem E-Bike in Zollbrück (Gemeinde Lauperswil) gestürzt sei, wie die Kantonspolizei Bern schildert.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr der 64-jährige E-Bike-Lenker auf der Hauptstrasse in Richtung Langnau. Kurz vor dem VOI-Laden wurde er von einem nachfahrenden Auto überholt.

Dabei kam es aus noch zu klärenden Gründen zur seitlichen Kollision zwischen dem E-Bike und dem Auto. Der Mann stürzte daraufhin mit dem E-Bike und blieb schwer verletzt liegen.

Ein Ambulanzteam versorgte ihn notfallmedizinisch vor Ort, ehe ihn die Rega ins Spital flog. .

Suche nach Stichworten:

Bern Zollbrück: Sturz E-Bike



Top News


» Neuhausen am Rheinfall: Reisecar mit einem geplatzten Reifen


» Stadt Schaffhausen: Alleinunfall mit Auto


» Stadt Schaffhausen: Motorradfahrerin bei Streifkollision verletzt


» Güttingen: Auf Pumptrack verunfallt


» Beinahe-Kollision zwischen Personenwagen und Fussgängerin auf einem Fussgängerstreifen

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.